Schatzsuche!

schatzsuche

Eine Schatzsuche ist etwas ganz Besonderes! Das Ereignis einer Schatzsuche auf einer Kinder- oder Geburtstagsparty wird immer geschätzt, sowohl von den Jüngsten als auch von den etwas älteren Kindern. Es geht nicht nur um den Süßigkeitenschatz, der auf die Schatzsucher wartet, sondern auch die Suche selbst, die Spaß macht.

Wenn Sie eine unterhaltsame Schatzsuche planen, sollten Sie Folgendes beachten:

Passen Sie die Schatzsuche dem Alter der Kinder an. Für die Jüngsten sollte das Ganze nicht zu lang oder zu schwierig sein, denn dann verlieren sie leicht die Konzentration dabei. Sie können die Schatzsuche entweder in Form von Hinweisen und Fotos an Plätzen/Orten, die die Kinder finden sollen gestalten. Oder Sie bereiten einfache Rätsel und Herausforderungen vor, die die Kinder unterwegs lösen müssen. Für die etwas älteren Kinder kann das Ganze gerne etwas anspruchsvoller sein und mit größeren Aufgaben und Herausforderungen gespikt sein.

Mit etwas Ambition erfindet man auch eine Geschichte zu der Schatzsuche und passt sie an ein mögliches Thema der Party an – zum Beispiel bei einer Piraten-Schatzsuche oder einer Schatzsuche mit Herausforderungen für Superhelden.

Passen Sie die Schwierigkeit der Schatzsuche an, je nachdem wie viele Kinder mitspielen. Je mehr Kinder, desto mehr “Geschwindigkeit” entsteht während der Schatzsuche: zum Teil aufgrund der Zeit, die die Suche braucht, aber auch, weil es schwieriger ist sich zu konzentrieren und zu engagieren, wenn mehre Kinder mitspielen. Wenn Sie nicht so viele Kinder dabei haben, kann es besser sein mehr Zeit mit Rätseln und Hinweisen zu verbringen.

Haben Sie viele Kinder auf einer Party, machen Sie eine Schatzsuche, die für mehrere Kindergruppen geeignet ist und teilen Sie die Kinder in kleinere Gruppen auf. Dabei ist es allerdings wichtig das Ende der Schatzsuche zu überdenken, damit jede Gruppe seinen eigenen Schatz finden kann. Es macht ja keinen Spaß, wenn eine andere Gruppe einem zuvor gekommen ist. Dies kann beispielsweise dadurch beeinflussen, dass es einen eindeutigen letzten Hinweis auf alle Teams und verschiedene Verstecke für den Schatz gibt.

Hinweise können in Form von Tips zu Orten, zu Dingen oder zu Rätseln gegeben werden.

Herausforderungen und Schwierigkeiten können zum Beispiel Labyrinthe, Zahlen, mathematische Aufgaben, logische oder praktische Dinge sein, wie das Finden von Dingen, das Zusammensetzen eines Puzzles, das Balancieren auf etwas oder das Herausnehmen von etwas aus einem Baum usw sein.

Fertigen Schatzsuchen

Unsere fertigen Schatzsuchen können Sie für drinnen oder draußen sowie für große oder kleine Feste verwenden! Alle benötigten Materialien werden sofort komplett per E-Mail verschickt. Eine Schatzsuche ist eine ca. 40-minutige, superlustige Aktivität, die das Fest besonders „macht”! Es gibt über 15 verschiedene Themen – alle mit einer spannenden Geschichte und mit altersgerechten Rätseln: 4-6 Jahre oder 7-10 Jahre. Einfach für Sie vorzubereiten – superlustig für Kinder!

Alle unsere fertigen schatzsuchen finden Sie hier>>

Lesen Sie mehr: Schatzsuche – das Spannendste, was es gibt>>