KINDERGEBURTSTAG

8 Tipps für tolle Kindergeburtstag-Drinks!

Die Einladungen für den Kindergeburtstag sind verschickt, das Programm steht und die Speisen sind geplant. Aber haben Sie auch an die Kindergeburtstag Getränke gedacht? Tolle Getränke sind das i-Tüpfelchen für jeden Kindergeburtstag; sie hinterlassen bei den Kindern einen echten Wow-Effekt!

Servieren Sie auf Ihrem nächsten Kindergeburtstag leckere und erstklassige Drinks für Ihre Gäste – keine Sorge, es ist nicht schwer, köstliche Meisterwerke zu zaubern! Hier kommen 8 Tipps, wie Sie tolle kindergerechte Drinks kreieren, die die Partystimmung steigern.

1. Setzen Sie auf Farbe!

Natürlich muss ein Partygetränk auch gut aussehen! Leckere und farbenfrohe Getränke lassen sich leicht und auf verschiedene Weisen zubereiten.

Mischen Sie bunte Limos oder Säfte miteinander, um Ihre gewünschte Farbe zu erreichen. Blaue und gelbe Limo werden zum Beispiel zu einem grünen Getränk!

Eine andere Möglichkeit sind Lebensmittelfarben oder Karamellfarben. Verwenden Sie dazu eine farblose Limo und fügen Sie ein paar Tropfen Ihrer Wahl hinzu.

Sie können auch verschiedene alkoholfreie Getränkemischungen verwenden, die dem Getränk sowohl Farbe als auch Geschmack verleihen. Mixen Sie diese mit farblosen Limos wie Sprite oder 7up. Ein Beispiel für ein Getränkemix ist Curaçao – mit dem sich Ihr Getränk explosionsartig blau färbt!

2. Dekorieren Sie mit Obst und Gemüse!

Dekorieren Sie die Getränke mit verschiedenen essbaren Extras und verleihen Sie ihnen auf diese Weise einen festlichen und luxuriösen Charakter.

Befestigen Sie zum Beispiel Obst und Gemüse am Glasrand, etwa eine Gurken- oder Zitronenscheibe. Oder stecken Sie Heidelbeeren oder Himbeeren an einen Cocktailspieß und geben diesen in das Getränk.

Sie können auch zahlreiches Obst einfach so in das Getränk geben – wie wäre es mit Zitronen-, Orangen- oder Limettenscheiben? Kiwi und Erdbeeren sehen auch richtig lecker aus!

Oder basteln Sie mit einer Reibe eine Gurkenschlange und geben Sie diese in das Getränk. Wenn die Farbe des Getränks mit der Deko übereinstimmt, schmeckt der Drink umso besser – das Auge nimmt den Geschmack bekanntlich mit auf!

Haben Sie ein farbloses oder helles Getränk, eignen sich Minze, Zitronenmelisse oder andere essbare Kräuter besonders gut zur Dekoration.

3. Schöne Verzierungen heben Ihren Drink auf die nächste Stufe!

Neben essbarer Dekoration empfehlen wir auch nicht-essbare Verzierungen außerhalb des Glases oder an einem Cocktailstab.

Flaggen, Flamingos, festliche Cocktailfontänen oder lustige Strohhalme heben Ihre Getränke auf die nächste Stufe. Es gibt massig Dekoration zu kaufen, Sie können aber auch Ihre eigene basteln. Nur Ihrer Fantasie sind die Grenzen gesetzt! Achten Sie aber darauf, dass nichts Giftiges oder Verschluckbares in Ihre Getränke gelangt.

4. Vergessen Sie das Eis nicht!

Eiswürfel sind ein Muss. Gekühlte Getränke schmecken besser und das Geräusch von Eis, das gegen das Glas klirrt, gehört zu einer Party einfach dazu.

Wenn Sie besonders viel Eis benötigen, empfehlen wir, Crushed-Ice-Beutel im Supermarkt zu kaufen.

Für noch ausgefallenere Eiswürfel, frieren Sie diese mit Obst und Gemüse ein – wie wäre es mit Eiswürfeln, die ein Stück Erdbeere, ein Stück Limette oder ein Zitronenmelissenblatt enthalten? Ein echter Hingucker!

5. Wählen Sie das passende Glas!

Drinks in stilvollen Gläsern zu servieren, macht natürlich Spaß. Aber Sie sollten sich auch überlegen, welches Glas zu Ihren Gästen passt.

Jüngeren Kindern sollten Sie etwa lieber kein Weinglas in die Hand geben, sondern lieber etwas Stabileres. Aber wenn Sie schon extra eine solche schöne Farbe gezaubert haben, wäre es eine Schande, dieses Getränk in Pappbechern zu servieren, oder?

Wählen Sie den passenden Trinkbehälter also abhängig vom Getränk und dem Alter der Kinder.

6. Eine Eiskugel als Topping!

Wenn Sie den Kindern tolle Getränke servieren möchten, die zudem als Snack dienen, toppen Sie die Getränke mit einer Eiskugel sowie mit Obst und Streuseln. Köstlich!

Denken Sie nur daran, dass die Getränke direkt getrunken werden sollten. Geschmolzenes Eis, das sich seine Wege über die Glasränder bahnt, ist eine echte Sauerei – das muss nicht sein!

7. Zuckerrand!

Der ästhetische Salzrand der Margarita, ein Cocktail-Klassiker für Erwachsene, kann ganz einfach durch einen Zuckerrand ersetzt werden!

Schütten Sie auf einen Teller oder in eine Schüssel ausreichend Zucker und befeuchten Sie den Glasrand mit einem Stück Obst oder mit unverdünntem Saft und tauchen Sie das Glas kopfüber in den Zucker.

Statt Zucker können Sie auch mit Streusel oder Kuchenkrümel experimentieren, aber nicht alles wird gut genug haften.

8. Candy Cocktails!

Candy Cocktails oder auch Süßigkeitencocktails genannt sind für die Kinder natürlich ein besonderer Spaß! Im Internet finden Sie Rezepte zu unterschiedlichen Candy Cocktails. Lassen Sie einfach den Alkohol weg, falls welcher enthalten ist, und schon haben Sie einen kindergerechten Cocktail.

Candy Cocktails verwenden häufig einen Getränkemix, der nach der Süßigkeit schmeckt. Aber das i-Tüpfelchen ist es natürlich, das Getränk mit der jeweiligen Süßigkeit zu dekorieren!

Statt Obst können Sie auch Süßigkeiten an einem Cocktailspieß anbringen – oder kombinieren Sie beides miteinander! Garnieren Sie einen Cocktailspieß mit einer Erdbeere und einem Marshmallow!

Hier finden Sie auch unsere 5 besten Halloween getränke für kinder>>

Servieren Sie lustige Kindergeburtstag Drinks mit Fingerfood für Kindergeburtstag oder Partysnacks für Kinder und Sie haben auch das Kindergeburtstag Essen ganz einfach angerichtet!

Redakteurin

Recent Posts

Die besten Partyspiele für den Sommer: 14 Spiele für Kinder, Erwachsene und alle zusammen

Nur wenige Dinge feiern wir so ausgiebig wie den Sommer. Und so möchten wir auch…

3 Stunden ago

Organisieren Sie draußen Ihr eigenes Escape Game

Wollen Sie Ihren Kindern diesen Sommer etwas richtig Cooles bieten? Dann veranstalten Sie ein Escape…

1 Woche ago

Sinnvolle Mitgebsel zum Kindergeburtstag: Ideen für Giveaways, die nicht im Müll landen

Kindergeburtstag und Mitgebsel, das gehört irgendwie zusammen. Aber muss es immer die klassische Süßigkeitentüte sein…

2 Monaten ago

Spielideen für Kinder: 4 spannende Spiele für zu Hause, die begeistern

Ihre Kinder haben keine Lust mehr auf Topfschlagen & Co. und Ihnen gehen die Ideen…

3 Monaten ago

Fotorallye mit 100 Aufträgen – auf dem Handy

Eine Fotorallye macht nicht nur viel Spaß, sie ist auch so einfach umzusetzen! Sie passt…

3 Monaten ago

Schnitzeljagd-Aufgaben: Wie Sie schnell & einfach eine Schatzsuche für Kinder organisieren, auch wenn Sie keine Ideen haben

Kinder lieben Schnitzeljagden. Ob Kindergeburtstag, Familienfest oder einfach so. Doch der Aufwand für Eltern ist…

3 Monaten ago

This website uses cookies.