PARTYSPIELE FÜR ERWACHSENE

Krimidinner – laden Sie zu einem Abend mit Krimidinner ein!

Ein Krimidinner für seine Gäste zu organisieren ist eines der unterhaltsamsten Festspiele, die es gibt! Wer hat noch nicht davon geträumt, so „richtig“ in einem Agatha Christie Roman dabei zu sein? Kombinieren Sie ein Krimirätsel mit einem Abendessen und laden Sie zu Ihrem eigenen Krimidinner ein!

Wenn man ein Abendessen oder Fest mit einem Krimidinner organisiert, gibt es unterschiedliche Möglichkeiten dafür: Sie können sich hinsetzen und selbst eine eigene Krimigeschichte schreiben oder Sie können eine Eventfirma beauftragen, die vorbeikommt und das Ganze mit einem Spieleleiter durchführt. Die erste Alternative ist sehr zeitintensiv, die andere häufig sehr teuer – abhängig vom eigenen Budget natürlich.

Es macht sehr viel Spaß, kleinere Zusammenkünfte mit Freunden in Form eines Krimidinners zu organisieren, aber dafür braucht es ein paar Hilfsmittel, damit es nicht zu aufwendig wird, wie zum Beispiel ein fertiges Manuskript!

Wir haben viele fertige Manuskripte für Krimidinners, die in vielen unterschiedlichen Zusammenhängen funktionieren und die man selbst, zu Hause oder in einem Lokal, durchführen kann, ohne, dass ein Spieleleiter erforderlich ist. Es gibt Skripte zu Krimidinnern, bei denen jeder Gast eine Rolle spielt, indem er sich verkleidet und dementsprechend agiert. Dann gibt es ein Typ Krimidinner, bei dem keine Rollen gespielt werden, sondern das Rätsel einfach nur vorgelesen wird. Die zwei unterschiedlichen Typen von Krimidinnern führen letztendlich zu einer anderen Art Abendessen.

Krimidinner, bei denen alle eine Rolle spielen

Ein Krimidinner, bei dem alle Rollen spielen, erfordert eine gewisse Anzahl an Personen und einen Teil an Vorbereitungen. Es gibt Hintergrundinformationen zu den unterschiedlichen Personen und alle bekommen eine Rolle zugeteilt. Der Sinn ist dann, dass alle verkleidet zum Fest kommen – und wie ihr Charakter agieren. Während des Abends erhalten sie ein Skript, nachdem sie sich verhalten müssen, Sachen, die sie sagen und machen sollen, Geheimnisse, die bewahrt werden müssen und Lügen, die sie erzählen sollen. Aber sie dürfen auch gerne improvisieren und ihre Rolle auf eigene Art und Weise spielen, basierend auf den vorhandenen Hintergrundinformationen. Die Gastgeberin oder der Gastgeber spielt ebenso eine Rolle in der Handlung, die dafür gedacht ist, das Spiel zu steuern.

Während des Abends werden eine Menge an Intrigen aufgedeckt und zum Schluss kann das Krimirätsel gelöst werden und alle Teilnehmer dürfen erzählen, wer ihrer Meinung nach der Mörder ist, bevor die Geschichte aufgedeckt und der Mörder enttarnt wird! Die Sache lässt sich gut mit einer kleiner „Oscarverleihung” beenden, bei der die beste weibliche und der beste männliche Schauspieler gekürt wird und der Preis für das „beste Kostüm“ verliehen wird.

Solch ein Krimidinner kann sehr viel Spaß machen – hängt jedoch sehr von den Teilnehmenden ab. Wie viel Zeit die Durchführung in Anspruch nimmt, hängt auch sehr von den Gästen ab, wie viel sie spielen und improvisieren. Man sollte jedoch mit einigen Stunden rechnen. Im Skript gibt es Raum für das Einnehmen der Mahlzeit im Rahmen des Krimidinners. Aber alle bleiben dabei in ihrer Rolle – von Beginn an, bis der Mörder enttarnt wurde.

Fertige Skripte für Krimirätsel mit Rollen sind ziemlich umfassend und es sind einige Vorbereitungen für denjenigen erforderlich, der das Krimidinner organisiert. Man druckt das Material aus, sortiert und legt das Papier zusammen. Dann bestimmt man, welcher Gast, welche Rolle spielen soll und schickt/ überreicht das Material an die Person, die sich dann darauf vorbereiten muss. Dies macht man am besten ein paar Tage vor dem Fest, sodass die Gäste eine ehrliche Chance haben, gute Kleider und Requisiten zu finden.

Bei grapevine gibt es folgende Krimidinner mit Rollen:

Krimidinner, die „mit den kleinen grauen Zellen“ gelöst werden

Es gibt auch Krimidinner, die etwas weniger erfordern, sowohl für die Gastgeber als auch für die Gäste. Hier geht es um ein Krimidinner, das präsentiert wird und bei dem alle Details rund um den Mord herausfinden sollen und am Ende den Mörder erraten sollen.

Hier muss nicht auf dieselbe Art und Weise Theater gespielt werden, aber in gewissen Zusammenhängen kann es von Vorteil sein, andere vermeiden es lieber. Hier muss nichts vorher vorbereitet werden, sodass man die Freunde einfach zu einem Abendessen mit Krimidinner überraschen kann! Ein gutes Stück Fleisch, einen guten Rotwein und ein deftiges Krimirätsel ist alles, was für einen unvergesslichen Herbstabend benötigt wird!

Bei diesen Krimidinnern wird zuerst bestimmt, ob das Krimirätsel individuell von den Gästen gelöst wird oder ob sie in Paaren oder Gruppen zusammenarbeiten. Dann wird ein kleines Heft an die Teilnehmenden ausgeteilt – in diesem befindet sich eine Personengalerie, die dazu dient, sich mit den unterschiedlichen Personen, die im Krimi vorkommen, vertraut zu machen. Man erhält außerdem anderen Hintergrundmaterial, wie eine Skizze des Ortes wo sich alles abspielt und so weiter.

Man heißt seine Gäste willkommen und liest dann während des Abends drei-vier kurze Kapitel vor, sodass die Gäste einen Teil der Handlung erfahren. Es bietet sich an, die Kapitel über den Abend hinweg aufzuteilen, sodass zwischen den Kapiteln etwas Zwischenraum ist. Man beginnt vielleicht mit einem vor dem Essen, zwei während der Speisen und eines als Abschluss nach dem Essen. Die Lösung deckt man dann während des Kaffees auf. Auf diese Weise wird das Krimidinner zu einem „roten Faden“ durch den Abend aber ohne komplett dominierend zu sein, sodass die Gäste während des Essens auch miteinander über andere Dinge plaudern können. Ein anderer Vorteil mit dieser Art des Krimidinners ist, dass die Anzahl der Personen egal ist, so funktioniert sowohl das kleine „Krimidinner“ als auch größere Zusammenkünfte – es ist nur wichtig, dass alle ordentlich zuhören, die Details sind wichtig!

Will man etwas mehr aus den Krimidinnern herausholen, kann man ein Motto für den Abend setzen, das dem Krimirätsel entspricht, wählt man zum Beispiel ein Krimidinner, das in einem Schloss spielt, holen Sie das weiße Tischtuch, die Leinenservietten und die Kerzenständer hervor und erzählen Sie den Gästen, dass das Abendessen bei einer Gräfin oder Grafen stattfindet und bitten Sie sie, sich dementsprechend zu kleiden. Entscheidet man sich für ein Krimidinner mit Mafiathema, spielt man Musik des Paten und serviert ein italienisches Buffet!

Krimidinner von grapevine.de können Sie über das Internet bestellen und erhalten die Datei direkt per E-Mail. Drucken Sie dann selbst so viel Material aus wie Sie benötigen – es ist einfach, die Zahl der Ausdrucke selbst an die Anzahl der Gäste anzupassen.

Diese Krimidinner ohne Rollenspiel gibt es auf grapevine.de:

Lesen Sie hier mehr und bestellen Sie fertige Krimidinner hier>>

GrapevineBlog

Recent Posts

Verwandeln Sie Ihr Zuhause zu Halloween in ein schaurig-spaßigen Escape Room

Herbst und Halloween bedeuten Spaß! Wenn die Dunkelheit hereinbricht, erwacht die Fantasie zum Leben, ob…

4 Monaten ago

Die 18 besten Halloween-Filme für Kinder

Filme zu schauen macht nicht nur Spaß; sie schaffen auch die passende Stimmung. In diesem…

4 Monaten ago

Süßes oder Saures? Alles, was Sie zum Brauch wissen müssen

Wann zieht man an Halloween von Tür zu Tür und woher kommt die Tradition? Wo…

4 Monaten ago

Bucket List für Herbst & Halloween: 60 Dinge, die Ihre Kinder im Herbst tun können

Wenn Sie Ihre Kinder fragen, braucht jede Jahreszeit ihre eigene Bucket List, und jeder Anlass…

4 Monaten ago

Top 20 Halloween-Spiele für Kinder und Erwachsene

Egal, wie alt, Halloween ist doch die beste Zeit im Herbst für tolle Spiele mit…

5 Monaten ago

Teambuilding-Spiele und Gruppenspiele für Kinder

Spielen macht nicht nur Spaß – es ist auch lehrreich! Viele Spiele handeln von Zusammenarbeit,…

6 Monaten ago

This website uses cookies.