Silvester

Silvester – so wird Silvester außergewöhnlich!

Sicherlich ist es so, dass sich Silvester wie das festlichste Fest des Jahres anfühlt. Andere Feste feiern wir mit einem anderen Fokus, vielleicht auf Kinder, lustige Themen oder Spiele – aber Silvester soll mit Eleganz gefeiert werden! Wir wollen etwas schönere Kleidung tragen, ein etwas exklusiveres Menü mit feinen Zutaten und mehreren Gängen und Sekt im Glas. Und natürlich ist es eine tolle Sache, an Silvester mit der Familie, Verwandten und Freunden gemeinsam auf das alte Jahr zurückzublicken und das neue Jahr freudig zu erwarten!

Doch wie gestaltet man den Silvesterabend festlicher als gewöhnlich? Hier sind ein paar einfache Tipps, wie man auf einfache Weise einen eleganten Schein über den Silvesterabend oder dem Silvesterfest erhält – es geht um Kleider, Essen und Trinken, Gedeck und Partyspiele, die in langen Kleidern durchgeführt werden können…

Kleidung zu Silvester

Ein eleganteres Neujahrsfest erhält man natürlich, indem man seine Gäste dazu auffordert, sich für den Anlass entsprechend zu kleiden. Geben Sie deshalb gerne einen Dresscode in der Einladung vor, sodass alle Bescheid wissen. Den meisten macht es Spaß, sich einmal in Schale werfen zu dürfen – doch nehmen Sie ruhig etwas Rücksicht darauf, was Sie glauben, was Ihre Gäste in ihren Schränken für Kleidung haben.

Abendkleidung:

Er – Frack oder Militäruniform. Trachtenkleidung funktioniert genauso für diejenigen, die eine solche besitzen (kein Smoking oder schwarze Anzüge!)

Sie – Gala – lange Kleider, gerne Handschuhe. Farbe frei wählbar, schwarz und weiß passen gut auf einen Ball. Auch Frauen können Tracht tragen.

Smoking:

Er – Schwarzer oder dunkelblauer Smoking. Die Jacke mit Revers, die Hosen mit Seidenbändern. Weißes Hemd, schwarze Schleife, schwarze Strümpfe und schwarze dünne Schuhe.

Sie – Langes oder knielanges festliches Kleid. Zu einem Smokingkleid können keine Handschuhe getragen werden.

Dunkler Anzug:

Er – Schwarzer, dunkelblauer oder dunkelgrauer Anzug, weißes Hemd und Krawatte oder Fliege in frei wählbarer Farbe, doch weder schwarz noch weiß.
Sie – Kleid aus festlichem Material wie Seide oder Samt, das Kleid sollte nicht bodenlang sein. Eleganter Rock mit Oberteil oder Jacke ist auch gut.

Sakko/ Blazer:

Strenggenommen bedeutet Sakko/ Blazer dasselbe wie dunkler Anzug aber hat heutzutage eine andere Bedeutung und beinhaltet außerdem, dass man sich eleganter kleidet als man dies mit Alltagskleidung tun würde.

Er – Anzug oder eleganter Blazer mit Hose oder Anzugshose. Hemd, Krawatte oder Fliege.

Sie – Kleid, Rock, Tracht oder anderweitige festliche Abendkleidung.

Neujahrsmenü – Essen zu Silvester

Das Neujahrsmenü darf gerne etwas festlicher sein und mindestens drei Gänge mit feinen Zutaten haben. Gerne darf es jedoch etwas üppiger sein als das gewöhnliche 3-Gänge-Menü. Bereiten Sie gerne ein Silvesteressen vor, das aus mehr Gängen besteht – so wird es festlicher und richtig gut mit mehreren, exklusiven Gängen aus kleinen Portionen. Drei Gerichte, die einfach in ein Menü zu integrieren sind, sind Suppe, Sorbet und Käse. Ein Menüvorschlag: Vorspeise, Suppe, Hauptspeise, Sorbet, Käse und Nachspeise.

Eine Suppe kann vorbereitet und anschließend einfach aufgewärmt und elegant in einer kleinen Schüssel oder einem kleinen Glas mit Grissini oder Käseschaum serviert werden. Eine Kugel frisches Sorbet serviert in einem Cocktailglas ist eine ausgezeichnete Art und Weise, um das warme Hauptgericht zu verdauen, was an Silvester häufig eine gute Portion Fleisch ist. Ein paar schöne Käsesorten oder ein gutes Knäckebrot sind kein großer Aufwand zum Auftischen. Will man das Menü erweitern, können zwei kleine Vorspeisen serviert werden, vielleicht eine vegetarische und eine mit Fleisch oder Fisch. Außerdem können zwei Hauptspeisen hinzugefügt werden, eine mit Fisch und eine mit Fleisch.

Getränke zu Silvester

Für ein Menü mit vielen Gängen braucht es zu jedem Gericht ein Getränk. Bei vielen Gängen kann es zu vielen Gläsern Wein kommen, die getrunken werden. Servieren Sie deshalb immer nur so viel Wein, dass er ausreichend ist, vielleicht bei den Vorspeisen etwas weniger und bei den Hauptspeisen etwas mehr. Servieren Sie mehrere kleinere Gänge, bietet es sich an, einen Wein zu servieren, der z.B. sowohl zu einer Fischvorspeise als auch zu einer Suppe passt. So ist es etwas einfacher für die Gäste, selbst zu entscheiden, wie viel Wein sie trinken.

Zu Silvester gehört Champagner! Dieser passt perfekt als Getränk vor dem Essen. Champagner und weißer Glühwein werden zu einem weihnachtlichen Cocktail, der auch wunderbar zum Neujahrswochenende passt. Ansonsten ist ein klassischer Kir Royal oder ein Champagnercocktail niemals falsch!

Vergessen Sie nicht die alkoholfreien Alternativen, z.B. eine Bowle mit Fruchtsaft für die Kinder und diejenigen, die Alkohol vermeiden wollen. Mischen Sie beispielsweise eine Limonade mit viel Eis. So haben Sie einen kleinen festlichen Cocktail, der nicht zu süß ist, sprudelt und etwas einen „Erwachsenen“-Geschmack hat.

Tischgedeck und Dekorationen zu Silvester

Neujahr ist Gold, Silber und Glitzer! Holen Sie das schönste Geschirr hervor und decken Sie den Tisch mit Tellern, Besteck und Gläsern, entsprechend der Speisen, die serviert werden sollen. Vergessen Sie nicht das Wasserglas! Gerade zu Silvester bietet es sich an, die Leinentischdecke, Leinenservietten und den Kerzenleuchter, die sich seit langem im Schrank befinden, herauszuholen!

Es ist toll, kleine Gold- und Silbersterne über den Tisch zu verteilen. Ein einfacher und billiger Trick ist es, eine gewöhnliche Geschenkschnur aus Gold und Silber zu „kräuseln“ und sie dann über die Gläser und den Kerzenleuchter über den Tisch laufen zu lassen. Dann kann man natürlich auch Luftschlangen, Partyhüte und Hupen beschaffen, die auf jedem Teller liegen. Für die Kinder kann man ein tolles Platzdeckchen mit Basteleien decken – so können sie sich während der Gänge selbst beschäftigen.

Grapevines tolles Platzdeckchen können Sie hier kostenlos herunterladen>>

Sind es nicht so viele Gäste, kann die Tischordnung einfach mit Tischkärtchen organisiert werden oder dadurch, dass Sie jedem Gast einzeln seinen Platz zuweisen. Sind es mehr Gäste, kann ein Spiel für die Sitzordnung eine tolle Idee sein. Haben Sie Gäste eingeladen, die sich untereinander nicht kennen, kann solch ein Spiel auch eine gute Art und Weise sein, damit die Gäste vor dem Abendessen miteinander in Kontakt kommen.

Ein fertiges Tischkartenspiel für den Silvesterabend finden Sie hier>>

Unterhaltung und Spiele für das Silvesterfest

Wenn sich alle für den Silvesterabend in Schale geworfen haben, denkt man vielleicht nicht gerade an Silvesterspiele. Aber ein langer Abend mit vielen Gängen bringt viele kleine Pausen mit sich. So kann man z.B. unter jeden Teller eine Karte legen, auf der jeder seinen Vorsatz für das neue Jahr oder seine beste und tollste Erinnerungen vom vergangenen Jahr aufschreibt. Rundherum erzählt dann jeder, was er aufgeschrieben hat. Wichtig dabei ist, dass es kurz und positiv gehalten wird und dass man etwas Rücksicht auf das nimmt, was man über seine Gäste weiß. Weiß man bspw., dass jemand ein sehr anstrengendes Jahr hatte, weil die Person unter einer Krankheit litt oder eine Scheidung hinter sich hat, sollte man den Blick zurück vielleicht vermeiden und stattdessen den Fokus auf das neue Jahr richten. Damit es kurzgehalten wird, bietet es sich an, dass kleine Zettel unter die Teller gelegt werden und, dass die Gäste Stifte zur Hand haben. Dann werden zwei oder drei kurze Fragen gestellt, die die Gäste mit einem Satz beantworten sollen. Wenn alle vorher kurz nachdenken können, bevor sie etwas sagen sollen, ist es einfacher für Ihre Gäste, sich kurzzufassen.

Ein Quiz, das sich über den Abend hindurch aufteilen lässt und so zwischen den Gängen jeweils ein paar Fragen gestellt werden können, ist eine perfekte Unterhaltung für das Silvesterabendessen!

Hier findet sich ein fertiges, lustiges Neujahrsquiz, welches knifflige und unterhaltsame Fragen rund um Neujahr und Neujahrsfeiern enthält und zu deren Beantwortung alle etwas beitragen können!

Silvesterquiz: Frohes Neues Jahr!>>

GrapevineBlog

Recent Posts

Betriebsausflug: Die 4 besten Ideen für kleine Unternehmen

Ein Betriebsausflug fördert das Gemeinschaftsgefühl, stärkt das Team und darf deshalb in keinem Unternehmen fehlen.…

1 Tag ago

Teambuilding leicht gemacht: Tolle Ideen für Ihren nächsten Gruppenausflug

Gruppenausflüge fördern das Miteinander und machen jede Menge Spaß. Aber häufig fehlen die Ideen. In…

1 Tag ago

Die besten Partyspiele für den Sommer: 14 Spiele für Kinder, Erwachsene und alle zusammen

Nur wenige Dinge feiern wir so ausgiebig wie den Sommer. Und so möchten wir auch…

5 Tagen ago

Organisieren Sie draußen Ihr eigenes Escape Game

Wollen Sie Ihren Kindern diesen Sommer etwas richtig Cooles bieten? Dann veranstalten Sie ein Escape…

2 Wochen ago

Sinnvolle Mitgebsel zum Kindergeburtstag: Ideen für Giveaways, die nicht im Müll landen

Kindergeburtstag und Mitgebsel, das gehört irgendwie zusammen. Aber muss es immer die klassische Süßigkeitentüte sein…

2 Monaten ago

Spielideen für Kinder: 4 spannende Spiele für zu Hause, die begeistern

Ihre Kinder haben keine Lust mehr auf Topfschlagen & Co. und Ihnen gehen die Ideen…

3 Monaten ago

This website uses cookies.